Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Pensionist übersah PKW

Pensionist übersah PKW

Online seit 17.04.2019 um 14:28 Uhr

Moosdorf.

Ein 84-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr am 17. April 2019 gegen 10:30 Uhr mit seinem PKW auf der Hackenbucher Straße aus Richtung Hackenbuch kommend zur Kreuzung mit der Holzöster Straße, um dann nach rechts Richtung Holzöster abzubiegen. Zur selben Zeit lenkte eine 47-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau am Inn ihren PKW auf der Holzöster Straße aus Richtung Lamprechtshausen kommend in Richtung Holzöster. Der Pensionist bog mit seinem PKW, ohne anzuhalten, nach rechts in die bevorrangte Holzöster Straße ein und übersah dabei den von links kommenden PKW der 47-Jährigen. Diese versuchte noch nach links auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Fahrzeug des 84-Jährigen drehte sich nach dem Zusammenstoß einmal um die Achse und kam daraufhin rechts in der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Der PKW der 47-Jährigen kam, nachdem sie noch mit der linken Fahrzeugseite die dort angebrachten Leiteinrichtungen gerammt hatte, auf der Fahrbahn zum Stillstand. Beide Lenker erlitten bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden in das Krankenhaus Oberndorf gebracht, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 17.04.2019 um 14:28 Uhr erstellt,
am 17.04.2019 um 14:28 Uhr veröffentlicht.