Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Motorradlenker brach sich bei Sturz den Oberarm

Motorradlenker brach sich bei Sturz den Oberarm

Online seit 22.04.2019 um 20:43 Uhr

Traun.

Eine 31-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land lenkte ihren PKW am 22. April 2019 um 15:35 Uhr in Traun auf dem linken Fahrstreifen der Wiener Straße Richtung Wels. Nach einem Überholvorgang wechselte die 31-Jährige wieder auf den rechten Fahrstreifen. Dies dürfte ein nachkommender 28-jähriger Motorradlenker aus Linz, der vermutlich rechts an dem Auto der 31-Jährigen vorbeifahren wollte, übersehen haben. Der Mann bremste sein Motorrad abrupt ab, geriet ins Schleudern, touchierte die rechte Leitplanke und kam zu Sturz. Die 31-Jährige und ein 38-jähriger Autolenker aus Linz leisteten sofort Erste Hilfe. Der 28-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus nach Linz eingeliefert. Er dürfte sich den rechten Oberarm gebrochen sowie eine Rissquetschwunde am rechten Fuß erlitten haben, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 22.04.2019 um 20:43 Uhr erstellt,
am 22.04.2019 um 20:43 Uhr veröffentlicht.