Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mit Messer bedroht und ausgeraubt

Mit Messer bedroht und ausgeraubt

Online seit 10.10.2021 um 16:19 Uhr

Linz.

Drei bisher unbekannte Täter attackierten am 10. Oktober 2021 gegen 05:25 Uhr in der Harruckerstraße in Linz einen 18-jährigen Linzer mit einem vorgehaltenen Messer und forderten ihn auf, seine Geldbörse auszuhändigen. Dabei schlug ihm der Haupttäter mit dem Griff des Messers ins Gesicht und es kam zu einem Gerangel mit allen Beteiligten. Dabei wurde das Opfer zu Boden gestoßen und es wurde ihm die Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag und verschiedene Ausweise aus der Hose gestohlen. Der 18-Jährige erlitt durch die Tätlichkeiten leichte Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz erstversorgt. Täterbeschreibungen sind keine bekannt, so die Polizei.

Die Polizei ersucht etwaige Zeugen, sich bei der Polizei Linz-Kaarstraße unter der Telefonnummer +43(0)59133 4584, zu melden.







von Matthias Lauber
am 10.10.2021 um 16:19 Uhr erstellt,
am 10.10.2021 um 16:19 Uhr veröffentlicht.


23.10.2021 | St. Georgen im Attergau

Tödlicher Forstunfall in St. Georgen im Attergau


23.10.2021 | Ohlsdorf

Mann hantierte mit Langwaffe


23.10.2021 | Garsten

PKW mit Anhänger verlor Metallteil


23.10.2021 | Reichraming

Schnellfahrer wollte vor Polizei fliehen


23.10.2021 | Linz/Linz-Land

Betrug mit Handyanmeldungen