Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mädchen bei Skiunfall verletzt

Mädchen bei Skiunfall verletzt

Online seit 09.02.2020 um 11:51 Uhr, aktualisiert am 12.02.2020 um 11:13 Uhr

Hinterstoder.

Ein 59-jähriger deutscher Staatsbürger war am 08. Februar 2020 auf der Höss in Hinterstoder Skifahren. Gegen 14:40 Uhr fuhr er die Abfahrt auf der Piste der Hirschkogelbahn hinunter. Kurz vor dem letzten Hang oberhalb der Liftstation kollidierte der Deutsche mit einem zehnjährigen Mädchen aus dem Bezirk Steyr-Land, die mit einer Gruppe des Skiclubs Steyr unterwegs war. Die Zehnjährige wurde bei dem Sturz unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzthubschrauber Christophorus 10 in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf geflogen. Die Polizei sucht dringend Zeugen des Schiunfalls, so die Polizei.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchdorf an der Krems unter der Telefonnummer +43(0)59133 4120.



von Matthias Lauber
am 09.02.2020 um 11:51 Uhr erstellt,
am 09.02.2020 um 11:51 Uhr veröffentlicht,
am 12.02.2020 um 11:13 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Verkehrsunfall auf der Rohrbacher Straße
19.02.2020, Rohrbach-Berg

Schlepper festgenommen
19.02.2020, Wien/Haag am Hausruck/Ort im Innkreis

Suchtgifthändler ausgeforscht
19.02.2020, Vöcklabruck

Handyverträge im Namen der Nachbarin abgeschlossen
19.02.2020, Linz

Kosovare fuhr fast doppelt so schnell wie erlaubt
18.02.2020, Traun