Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

LKW-Lenker fuhr Radfahrerin nieder

Lenkerkontrolle brachte zahlreiche Verstöße ans Licht

LKW-Lenker fuhr Radfahrerin nieder

Online seit 16.04.2019 um 08:56 Uhr

Linz.

Ein 46-jähriger serbischer Staatsangehöriger fuhr am 15. April 2019 um 15:40 Uhr mit einem Sattelzug auf der Waldeggstraße in Linz Richtung Mühlkreisautobahn. Zur gleichen Zeit lenkte eine 48-jährige Linzerin ihr Fahrrad ebenfalls auf der Waldeggstraße in Richtung Mühlkreisautobahn. Auf Waldeggstraße 44 touchierte der Sattelzug die Radfahrerin, woraufhin diese stürzte. Da die Radfahrerin bei der Unfallaufnahme nicht angeben konnte ob sie verletzt ist, wurde präventiv der Datenspeicher des Sattelzugfahrzeuges ausgelesen, um die Unfallgeschwindigkeit, im Falle einer Verletzung, eruieren zu können. Bei der Sicherstellung der Daten wurde der Lenker einer Kontrolle der Sozialvorschriften unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass er 16 teils schwerste Verstöße zu verantworten hat. Weiter hat er die Zugmaschine an 18 Tagen, jeweils über mehrere Stunden hinweg, ohne Fahrerkarte gelenkt. Die Weiterfahrt wurde bis zur Einhebung einer Sicherheitsleistung untersagt. Außerdem wird der 46-Jährige bei der Staatsanwaltschaft angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 16.04.2019 um 08:56 Uhr erstellt,
am 16.04.2019 um 08:56 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Feuerwehr bei Garagenbrand im Einsatz
23.07.2019, Ried im Innkreis

Bei Auffahrunfall verletzt
23.07.2019, Sierning

Alkolenker vorübergehend festgenommen
23.07.2019, Kronstorf

14-jähriger Einbrecher ausgeforscht
23.07.2019, Vöcklabruck

16-Jähriger festgenommen
23.07.2019, Braunau am Inn