Kurzmeldung

Linzerin randalierte nach Taxifahrt

Linzerin randalierte nach Taxifahrt

Online seit 07.12.2018 um 10:12 Uhr

Linz.

Am 07. Dezember 2018 um 06:20 Uhr kam es auf der Linzer Gruberstraße zu einem Streit zwischen einem Taxilenker und einer 21-jährigen Linzerin. Die Frau musste sich in dem Taxi übergeben und wollte danach weder den Fuhrlohn noch die geforderten Reinigungskosten bezahlen. Beim Eintreffen der Polizeistreife befand sich die Frau mitten auf der Fahrbahn und diskutierte lautstark mit dem Taxilenker. Nachdem die Beamten sie aufforderten die Fahrbahn zu verlassen und sich zu beruhigen, ging die Frau auf die Polizisten zu und verhielt sich sofort äußerst aggressiv. Da die 21-Jährige ihr Verhalten, trotz mehrmaliger Abmahnung nicht einstellte, wurde sie vorübergehend festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert. Sie wird angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 07.12.2018 um 10:12 Uhr erstellt,
am 07.12.2018 um 10:12 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftabnehmer ausgeforscht
23.02.2019, Linz

Fahrradfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
23.02.2019, Traun

PKW prallt in verunfalltes Fahrzeug
23.02.2019, Ebensee am Traunsee

Frontalkollision zweier Fahrzeuge
23.02.2019, Leonding/Traun

PKW überschlug sich nach Überholvorgang
22.02.2019, Weyer