Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Lenkzeiten über- und Ruhezeiten unterschritten

Lenkzeiten über- und Ruhezeiten unterschritten

Online seit 29.08.2020 um 15:40 Uhr

Suben.

Am 28. August 2020 um 23:00 Uhr kontrollierte die Polizei einen 46-jährigen türkischen Staatsbürger, der sein Sattelzugfahrzeug samt Anhänger auf der Innkreisautobahn von Wels kommend Richtung Suben lenkte. Dabei konnten mehrere Übertretungen, unter anderem schwerwiegende Missachtungen der Lenkerruhezeiten und durchgehende Gesamtlenkzeiten von über 40 Stunden festgestellt werden. Der 46-Jährige legte innerhalb von acht Tagen eine Fahrtstrecke von fast 6.000 Kilometer zurück. Davon war bei über 1.000 Kilometer keine Fahrerkarte gesteckt. Der übermüdete LKW-Lenker unterschritt zudem am Vortag die Ruhezeiten, weshalb an Ort und Stelle die Weiterfahrt untersagt wurde. Der Lenker wird der Bezirkshauptmannschaft Schärding angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 29.08.2020 um 15:40 Uhr erstellt,
am 29.08.2020 um 15:40 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenker scheiterte beim Parkvorgang
17.01.2021, Enns

Warnung vor Anlagebetrug
17.01.2021, Wels-Land

Alkolenker gegen Baum geprallt
17.01.2021, Maria Schmolln

Maschine ging in Flammen auf
16.01.2021, Bad Goisern am Hallstättersee

Mit PKW gegen Straßenböschung geschleudert
16.01.2021, Weitersfelden