Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Kind von PKW erfasst

Kind von PKW erfasst

Online seit 20.10.2021 um 20:44 Uhr

Alberndorf in der Riedmark.

Eine 39-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 20. Oktober 2021 gegen 17:30 Uhr mit ihrem PKW in der Gemeinde Alberndorf in der Riedmark auf der Alberndorfer Straße von Alberndorf in der Riedmark kommend Richtung Gallneukirchen. Im Ortsgebiet Spattendorf lief ihren Angaben zufolge plötzlich ein Achtjähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, vom Wagnerweg auf die Alberndorfer Straße. Die 39-Jährige leitete sofort eine Vollbremsung ein, konnte jedoch eine Kollision mit dem Kind nicht mehr vermeiden. Sie touchierte den Buben, der stürzte und unbestimmten Grades verletzt wurde. Er wurde in das Kepler Universitätsklinikum eingeliefert, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 20.10.2021 um 20:44 Uhr erstellt,
am 20.10.2021 um 20:44 Uhr veröffentlicht.


05.12.2021 | Schleißheim

Feuerwehr zu Sturmschaden alarmiert


05.12.2021 | Salzburg/Alberndorf in der Riedmark/Gaspoltshofen/Sipbachzell

Drei Oberösterreicher bei Lawinenabgang auf Lackenspitze in Salzburg tödlich verunglückt


05.12.2021 | Schlüßlberg

Alkolenker besuchte nach Unfall einen Freund


05.12.2021 | Linz-Land

Rauferei am Bahnhof


04.12.2021 | Vöcklabruck

Mehrfache Sachbeschädigungen geklärt