Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Jugendliche versprühen Feuerlöscher

Jugendliche versprühen Feuerlöscher

Online seit 27.04.2021 um 15:28 Uhr

Laakirchen.

Fünf Schüler aus dem Bezirk Gmunden im Alter von 12 bis 16 Jahren versprühten am 25. April 2021 zwischen 15:00 Uhr und 17:20 Uhr das Löschmittel aus drei Feuerlöschern in der Tiefgarage einer Wohnanlage in Laakirchen. Außerdem versprühten sie am selben Tag in einer weiteren Tiefgarage in Laakirchen ebenfalls das Löschmittel aus zwei weiteren Feuerlöschern. Bei den umfangreichen Ermittlungen wurde von den Beamten der Polizei ein zusätzlicher Tatort in Laakirchen ausgeforscht und mit den Verdächtigen in Verbindung gebracht. Durch das Versprühen der Löschmittel wurden nicht nur die Gebäude, sondern auch die in den Garagen abgestellten Fahrzeuge beschädigt. Nach Abschluss der Ermittlungen werden alle fünf Beschuldigten der Staatsanwaltschaft Wels zur Anzeige gebracht, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 27.04.2021 um 15:28 Uhr erstellt,
am 27.04.2021 um 15:28 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Bei Poolarbeiten schwer verletzt
11.05.2021, Linz

Sturz mit E-Mountainbike
11.05.2021, Ternberg

Motorradlenker auf neun Kilometer langer Ölspur ausgerutscht
11.05.2021, St. Florian

Notarzthubschraubereinsatz nach Fahrradsturz
11.05.2021, St. Georgen im Attergau

Frontalzusammenstoß zweier PKW
11.05.2021, Tragwein