Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Ein Verletzter bei Kollision mit Gegenverkehr

Ein Verletzter bei Kollision mit Gegenverkehr

Online seit 20.03.2021 um 13:38 Uhr

Rohrbach-Berg.

Am 19. März 2021 gegen 22:45 Uhr fuhr ein 22-Jähriger aus der Steiermark mit einem Kastenwagen in Rohrbach auf der Böhmerwald Straße von Haslach an der Mühl kommend in Richtung Rohrbach-Berg. Dabei kam ihm in Nößlbach ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit seinem PKW entgegen, der aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Trotz eines Ausweichmanövers auf das rechte Straßenbankett durch den 22-Jährigen kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Anpralls kam der 59-Jährige ins Schleudern und prallte gegen den ebenfalls in Richtung Rohrbach fahrenden PKW des Hausärztlichen Notdienstes, der von einem 64-jährigen Rot-Kreuz Mitarbeiter aus dem Bezirk Rohrbach gelenkt wurde. Am Beifahrersitz befand sich der diensthabende 37-jährige Arzt, ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach. Bei dem Verkehrsunfall wurde der 59-Jährige erheblich verletzt und mit der Rettung in das Klinikum Rohrbach eingeliefert. Der 22-Jährige sowie die beiden Insassen des Hausärztlichen Notdienst-Fahrzeuges blieben vorerst unverletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand Totalschaden, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 20.03.2021 um 13:38 Uhr erstellt,
am 20.03.2021 um 13:38 Uhr veröffentlicht,
am 20.03.2021 um 13:38 zuletzt aktualisiert.