Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Dachdecker bei Sturz von Leiter tödlich verletzt

Dachdecker bei Sturz von Leiter tödlich verletzt

Online seit 25.04.2019 um 20:28 Uhr

Polling im Innkreis.

Ein 51-jähriger Dachdecker aus dem Bezirk Braunau am Inn führte am 25. April 2019 gegen 15:30 Uhr für seine Firma Arbeiten am Dach eines Wohnhauses in Polling im Innkreis durch. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte eine am Dach aufliegende Leiter verrutscht sein, wodurch der Mann vermutlich abrutschte und etwa sechs Meter auf die darunterliegende Wiese stürzte. Der Verunglückte wurde wenige Minuten später von seinem Arbeitskollegen entdeckt. Die sofortigen Reanimationsversuche vom verständigten Rettungsdienst und dem Notarzt verliefen erfolglos. Der Mann verstarb aufgrund seiner schweren Verletzungen, berichtet die Polizei am Abend in einer Presseaussendung.



von Matthias Lauber
am 25.04.2019 um 20:28 Uhr erstellt,
am 25.04.2019 um 20:28 Uhr veröffentlicht.