Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Ausforschung eines fahrerflüchtigen PKW-Lenkers

Ausforschung eines fahrerflüchtigen PKW-Lenkers

Online seit 15.02.2021 um 19:35 Uhr

Bad Hall.

Am 11. Februar 2021 gegen 04:45 Uhr ereignete sich im Ortsgebiet von Bad Hall auf der schneebedeckten Fahrbahn der Steyrer Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden, bei welchem ein 21-jähriger asylberechtigter afghanischer Staatsangehöriger als Radfahrer von einem PKW-Lenker erfasst und unbestimmten Grades verletzt wurde. Der 21-Jährige wurde nach dem Vorfall vom PKW-Lenker ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr und nach der Untersuchung vom PKW-Lenker zu seiner Wohnadresse gebracht. Der PKW-Lenker unterließ es dem Verletzten, nach dessen Aufforderung, seinen Namen zu nennen und den Verkehrsunfall bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle zur Anzeige zu bringen. Jedoch teilte der PKW-Lenker dem 21-Jährigen dessen Alter und Arbeitgeber mit. Nach umfangreichen Erhebungen konnte der 47-jährige Unfalllenker ausgeforscht werden. Nach der Einvernahme wurde der 47-Jährige bei der Staatsanwaltschaft Steyr und der Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land zur Anzeige gebracht, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 15.02.2021 um 19:35 Uhr erstellt,
am 15.02.2021 um 19:35 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenker prallte gegen Wasserdurchlass
05.03.2021, Riedau

Rettungseinsatz nach Sturz
05.03.2021, Wels

PKW stieß frontal gegen Baum
05.03.2021, Pupping

Mann 21 Jahre ohne gültige Lenkberechtigung unterwegs
05.03.2021, St. Georgen im Attergau

31 Fahrzeuge durch Betonschotter beschädigt
05.03.2021, Pinsdorf