Kurzmeldung

Anrainer beobachteten Einbrecher und verständigten Polizei

Anrainer beobachteten Einbrecher und verständigten Polizei

Online seit 22.01.2019 um 10:15 Uhr

Feldkrichen an der Donau.

Am 20. Jänner 2019 gegen 00:30 Uhr beobachteten mehrere Anrainer einen Einbrecher, welcher mit einem Stein ein Fenster eines Geschäftes in Feldkrichen an der Donau eingeschlagen hatte und danach in das Geschäft eingestiegen war. Danach flüchtete der Täter mitsamt der Diebsbeute mit einem zuvor gestohlenen Fahrrad Richtung Ortszentrum Feldkirchen an der Donau. Im Zuge der Fahndung nach dem Einbrecher waren mehrere Polizeistreifen beteiligt. Aufgrund der genauen Personenbeschreibung durch die Zeugen konnte von der Polizei ein 20-jähriger Tatverdächtiger angehalten und festgenommen werden. Bei dem Tatverdächtigen konnte Einbruchswerkzeug und die Diebsbeute sichergestellt werden. Bei der Einvernahme war der 20-jährige arbeitslose Mann aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung zu dem Einbruch schließlich geständig. Weiters gestand der Mann zwei weitere Einbrüche in ein Altstoffsammelzentrum, sowie mehrere Fahrraddiebstähle und Suchtgiftdelikte. Nach Abschluss der Erhebungen wird der Festgenommene in die Justizanstalt Linz überstellt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 22.01.2019 um 10:15 Uhr erstellt,
am 22.01.2019 um 10:15 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Zwei Verletzte bei Skiunfall
20.02.2019, Ebensee am Traunsee

Bei Forstarbeiten schwer verletzt
20.02.2019, Pram

Raufhandel - Zwei Verletze und ein 18-Jähriger in Haft
20.02.2019, Vöcklabruck

Dieb ohne Führerschein unterwegs
19.02.2019, Rohrbach

Alkolenker kam ins Schleudern
19.02.2019, Steyr