Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Alkolenker verursachte Unfall auf Westautobahn

Alkolenker verursachte Unfall auf Westautobahn

Online seit 11.08.2019 um 08:35 Uhr

Pucking.

Ein 24-jähriger slowenischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit seinem PKW am 10. August 2019 gegen 17:15 Uhr auf der Westautobahn Richtung Wien. Aus zunächst unbekannter Ursache prallte er im Gemeindegebiet von Pucking gegen die Betonmittelleitschiene, schleuderte auf die Fahrbahn zurück und stieß gegen den PKW eines 40-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land, der mit seiner Familie unterwegs war. Der 24-Jährige und die sechsjährige Tochter des 40-Jährigen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus beziehungsweise in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums nach Linz gebracht. Ein bei dem 24-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,62 Promille, ihm wurde der Führerschein abgenommen, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 11.08.2019 um 08:35 Uhr erstellt,
am 11.08.2019 um 08:35 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Hausbesitzer bei Brand eines Wohnhauses verletzt
17.11.2019, Enzenkirchen

28-jähriger Bosnier bei Messerstecherei schwer verletzt
17.11.2019, Linz

Stürmischer Föhn sorgte für Einsätze der Feuerwehren
17.11.2019, Oberösterreich

Vandalismus nach Perchtenlauf
17.11.2019, Unterach am Attersee

Raubüberfall auf Geschäftsfrau geklärt
17.11.2019, Braunau am Inn