Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Alkoholisierter E-Biker bei Ausweichmanöver verletzt

Alkoholisierter E-Biker bei Ausweichmanöver verletzt

Online seit 17.04.2019 um 08:55 Uhr

Oberhofen am Irrsee.

Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 16. April 2019 gegen 19:40 Uhr mit seinem Elektrofahrrad von Stockham Richtung Gewerbegebiet Oberhofen am Irrsee. Zur selben Zeit lenkte eine 31-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Vöcklabruck ihren PKW von Oberhofen am Irrsee Richtung Stockham. In einer leichten aber unübersichtlichen Kurve begegneten sich die beiden Fahrzeuglenker. Beide wurden vom jeweils entgegenkommenden Fahrzeug überrascht. Bei einem Ausweichmanöver kam der Radfahrer zu Sturz. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Landeskrankenhaus Salzburg überstellt. Mit beiden Lenkern wurde ein Alkotest durchgeführt, wobei beim 56-Jährigen ein Atemalkoholgehalt 1,4 Promille festgestellt wurde, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 17.04.2019 um 08:55 Uhr erstellt,
am 17.04.2019 um 08:55 Uhr veröffentlicht.