Ausgewählte Region wird geladen ...
Auto kracht bei Verkehrsunfall in Stadl-Paura gegen Hauseck
laumat.at/Matthias Lauber

Auto kracht bei Verkehrsunfall in Stadl-Paura gegen Hauseck

Online seit 05.02.2019 um 22:01 Uhr

Stadl-Paura.

Im Ortszentrum von Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) ist Dienstagabend ein PKW bei einem Verkehrsunfall gegen ein Hauseck geprallt.

Ersten Informationen zufolge verlor ein Autolenker auf der Stadl-Pauraer- beziehungsweise Maximilian-Pagl-Straße im Ortszentrum von Stadl-Paura die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte frontal gegen ein Hauseck. Der PKW-Lenker wurde bei dem Unfall verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallfahrzeuges.

Die Stadl-Pauraer-Straße war rund eine Stunde erschwert passierbar, beziehungsweise kurzzeitig gesperrt.


Videostrecke

Auto kracht bei Verkehrsunfall in Stadl-Paura gegen Hauseck | Dauer: 1:16 | 05.02.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Auto kracht bei Verkehrsunfall in Stadl-Paura gegen Hauseck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto kracht bei Verkehrsunfall in Stadl-Paura gegen Hauseck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto kracht bei Verkehrsunfall in Stadl-Paura gegen Hauseck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto kracht bei Verkehrsunfall in Stadl-Paura gegen Hauseck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto kracht bei Verkehrsunfall in Stadl-Paura gegen Hauseck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto kracht bei Verkehrsunfall in Stadl-Paura gegen Hauseck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Stadl-Paura
Feuerwehr Lambach
Rotes Kreuz Lambach
Notarzt Wels
Polizei


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 173446

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 05.02.2019 um 21:56 Uhr erstellt,
am 05.02.2019 um 22:01 Uhr veröffentlicht,
am 05.02.2019 um 22:01 zuletzt aktualisiert.