Versehentlicher "Drive-in" in eine Supermarktfiliale in Neuhofen an der Krems

12.02.2018

Versehentlicher "Drive-in" in eine Supermarktfiliale in Neuhofen an der Krems

Neuhofen an der Krems.

Glimpflich endete Montagnachmittag ein spektakulärer Verkehrsunfall in Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land).

Eine ältere Dame war vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers mit einem Auto in einen Supermarkt gefahren. Das Auto blieb in der Glasfront des Geschäfts stecken. Verletzt wurde zum Glück niemand. Das Auto musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Fassade wurde notdürftig verschlossen.

Der Verkaufsbetrieb war durch den Unfall nicht eingeschränkt.

Einsatzkräfte

Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 152190

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
12.02.2018 18:12
12.02.2018 18:45 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

27.05.2018, Pitzenberg

Alkolenker kollidierte mit Gegenverkehr

27.05.2018, Linz

Brand einer Linzer Wohnung

27.05.2018, Linz

PKW-Lenker prallte gegen Sattelschlepper

26.05.2018, Sattledt/Sipbachzell

Mit 206 km/h auf Westautobahn unterwegs

26.05.2018, Linz

Geldbörsenraub in Linz-Ebelsberg



RTV-Aktuell

Sendung vom 24.05.2018

- 16-Jähriger mit Moped tödlich verunglückt
- Tödlicher Motorradunfall in Obertraun
- Wettbüro in Ebensee überfallen
- Die unterschätzte Gefahr der Akkus
- STEYR: 5. Chorspektakel am 09. Juni 2018
- STEYR: SKV - Nummer eins bei den Zuschauern
- Wetter



Heute vor ...

2 Jahren: 28.05.2016, Bad Schallerbach/Wien

Melanie Sulzner (22) überraschend an den Folgen ihrer Krankheit verstorben

2 Jahren: 28.05.2016, Oberösterreich

Einsatzreiche Nacht nach heftigem Unwetter über Oberösterreich

2 Jahren: 28.05.2016, Pennewang

Sechs Verletzte nach Traktorunfall bei Polterei in Pennewang