Versehentlicher "Drive-in" in eine Supermarktfiliale in Neuhofen an der Krems

12.02.2018

Versehentlicher "Drive-in" in eine Supermarktfiliale in Neuhofen an der Krems

Neuhofen an der Krems.

Glimpflich endete Montagnachmittag ein spektakulärer Verkehrsunfall in Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land).

Eine ältere Dame war vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers mit einem Auto in einen Supermarkt gefahren. Das Auto blieb in der Glasfront des Geschäfts stecken. Verletzt wurde zum Glück niemand. Das Auto musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Fassade wurde notdürftig verschlossen.

Der Verkaufsbetrieb war durch den Unfall nicht eingeschränkt.

Einsatzkräfte

Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 152190

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
12.02.2018 18:12
12.02.2018 18:45 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

24.02.2018, Roßleithen

Erfolgreiche Suche nach zwei verirrten Skitourengeherinnen

24.02.2018, Haag am Hausruck

Fahrtengenehmigung war Totalfälschung

24.02.2018, Ansfelden

Einbrecher wurde von Hausbesitzerin gestört

23.02.2018, Lenzing

Entwarnung nach dem Austritt von tausenden Litern Gülle

23.02.2018, Spital am Pyhrn

Einsatz nach Fettbrand in Spital am Pyhrn



RTV-Aktuell

Sendung vom 23.02.2018

- Tödlicher Verkehrsunfall auf B122 in Sierning
- Viele Unfälle auf Schneefahrbahnen
- Frau in Steyr mit Armbrust bedroht
- Bankraub in Wels - Hinweise zum Täter
- Spektakuläre Verladearbeiten
- Wetter



Heute vor ...

1 Jahr: 25.02.2017, Wels

Disco in Wels-Pernau nach Bombendrohung evakuiert

1 Jahr: 25.02.2017, Steinhaus

Verkehrsunfall auf der Pyhrnpass Straße bei Steinhaus fordert zwei Verletzte

4 Jahren: 25.02.2014, Edt bei Lambach

Schwerer Arbeitsunfall auf Baustelle in Edt bei Lambach