Verletzter Vogel durch Feuerwehr vom Dach eines Gebäudes in Wels-Innenstadt gerettet

16.07.2017

Verletzter Vogel durch Feuerwehr vom Dach eines Gebäudes in Wels-Innenstadt gerettet

Wels.

Die Feuerwehr wurde Sonntagabend zur Rettung eines verletzten Vogels von einem Dach in Wels-Innenstadt alarmiert.

Ein verletzter Vogel lag auf einem Dach eines Gebäudes in der Welser Innenstadt. Eine Bewohnerin hatte das verletzte Tier entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Mittels Drehleiter konnte der verletzte Vogel gerettet werden. Das Tier wurde nach dem Einsatz in die Tierklinik verbracht.

Die Hessenstraße musste während des Einsatzes für wenige Minuten durch die Polizei gesperrt werden.

Verletzter Vogel durch Feuerwehr vom Dach eines Gebäudes in Wels-Innenstadt gerettet | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verletzter Vogel durch Feuerwehr vom Dach eines Gebäudes in Wels-Innenstadt gerettet | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verletzter Vogel durch Feuerwehr vom Dach eines Gebäudes in Wels-Innenstadt gerettet | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 140412

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
16.07.2017 20:51