Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden
laumat.at/Matthias Lauber

06.09.2017

Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden

Ansfelden.

Glimpflich endete Mittwochabend ein Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden (Bezirk Linz-Land).

Die Einsatzkräfte wurden am späten Mittwochabend zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer vermutlich eingeklemmten Person auf die Westautobahn, zwischen der Autobahnauffahrt Traun und der Autobahnabfahrt Ansfelden in Fahrtrichtung Wien, alarmiert. Glücklicherweise konnte rasch Entwarnung gegeben werden, es waren keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Ersten Informationen zufolge musste eine verletzte Person vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Westautobahn war in Fahrtrichtung Wien im Bereich der Unfallstelle rund eine halbe Stunde nur einspurig passierbar. Es bildete sich ein kurzer Rückstau vor der Unfallstelle.


Videostrecke

Verkehrsunfall | Dauer: 0:46 | 06.09.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Pucking-Hasenufer
Feuerwehr Allhaming
Rotes Kreuz Nehofen an der Krems
Notarzt Linz-Land
Autobahnpolizei
ASFINAG Streckendienst


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 143931

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
06.09.2017 23:10