Unfallserie auf der Westautobahn fordert mehrere Verletzte

15.06.2017

Unfallserie auf der Westautobahn fordert mehrere Verletzte

Sattledt/Vorchdorf.

Eine Unfallserie auf der Westautobahn zwischen Sattledt und Vorchdorf forderte Donnerstagvormittag mehrere Verletzte.

Ein Verkehrsunfall auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg löste offenbar eine ganze Serie von weiteren Unfällen aus.
"Ein 48-Jähriger aus St. Agatha fuhr mit einem PKW auf der Westautobahn, Gemeindegebiet Vorchdorf, in Richtung Salzburg. Im Fahrzeug befand sich seine Frau. Dahinter fuhr ein 59-Jähriger aus Niederösterreich mit seinem PKW. Am Beifahrersitz fuhr seine Frau mit. Wiederum dahinter fuhr eine 24-Jährige aus Wels mit ihrem PKW, in dem noch drei weitere Personen mitfuhren. Alle drei Lenker mussten aufgrund eines Rückstaus durch mehrere vorangegangene Verkehrsunfälle ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Hinter diesen Fahrzeugen fuhr ein 67-jähriger PKW-Lenker aus Wien gemeinsam mit seiner Frau. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Wiener auf das bereits stehende Fahrzeug der Welserin auf, wodurch alle beteiligten Fahrzeuge aufeinander geschoben wurden. Durch den Anprall wurde eine Mitfahrerin der Welserin unbestimmten Grades verletzt, durch den Rettungsdienst erstversorgt und ins Klinikum Wels-Grieskirchen verbracht. Alle anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt," berichtet die Polizei.
Im Rückstaubereich bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) gab es eine weitere Kollision, eine Person wurde verletzt. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.

Genauere Informationen waren auch am frühen Nachmittag noch nicht bekannt.

Unfallserie auf der Westautobahn fordert mehrere Verletzte | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Sattledt
Rotes Kreuz Wels
Rotes Kreuz Marchtrenk
Rotes Kreuz Sattledt
Rotes Kreuz Vorchdorf
Notarzt Wels
Autobahnpolizei
Autobahnmeisterei ASFINAG


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 137704

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
15.06.2017 14:07
15.06.2017 15:28 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

18.10.2017, Steinhaus

Geisterfahrerin auf Innkreisautobahn

18.10.2017, Marchtrenk

Stark alkoholisiert mit Auto unterwegs

18.10.2017, Hartkirchen

Betrunkenen LKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

18.10.2017, Rosenau am Hengstpaß

Wanderer vom Wasserklotz gerettet

18.10.2017, Traun

Auto kollidierte mit Rollstuhl



Heute vor ...

4 Jahren: 19.10.2013, Weibern

Großbrand in der Nacht auf Sonntag auf einem Bauernhof in Weibern

1 Jahr: 19.10.2016, Gaspoltshofen

Personenrettung aus Auto nach internem Notfall in Gaspoltshofen

1 Jahr: 19.10.2016, Wels/Kallham

18 Monate teilbedingte Haft nach tödlichem Alko-Unfall