Ausgewählte Region wird geladen ...
"Unbeherrschbare Situation": Autolenkerin (83) kracht am Dorfplatz in Piberbach in ein Cafe
laumat.at/Matthias Lauber

"Unbeherrschbare Situation": Autolenkerin (83) kracht am Dorfplatz in Piberbach in ein Cafe

Online seit 11.04.2019 um 23:03 Uhr, aktualisiert am 12.04.2019 um 09:23 Uhr

Piberbach.

Im Piberbach (Bezirk Linz-Land) ist eine 83-jährige PKW-Lenkerin Donnerstagnachmittag mit dem Auto in ein Cafe gefahren.

"Eine 83-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 11. April 2019 um 15:00 Uhr mit ihrem PKW auf dem Dorfplatz in Piberbach zum Parkplatz eines Geschäftes. Dabei kam es beim automatikgetriebenen Fahrzeug zu einer von der Lenkerin nicht beherrschbaren Situation und sie dürfte, anstatt den PKW entsprechend abzubremsen, auf das Gaspedal gestiegen sein. Anschließend überfuhr sie eine kleine Holzterrasse und stieß gegen die Scheibe beziehungsweise das Mauerwerk eines Kaffeehauses. Der Wagen durchstieß den unteren Teil der Fensterscheibe und wurde erst durch einen Anprall am soliden Mauerwerk abgebremst. Im Kaffeehaus saß zu diesem Zeitpunkt eine 82-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land, welche durch den Verkehrsunfall nach derzeitigem Stand nur leicht verletzt wurde. Die PKW-Lenkerin blieb unverletzt, eine Überprüfung ihrer Fahrtauglichkeit wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land beantragt", so die Polizei.

"Unbeherrschbare Situation": Autolenkerin (83) kracht am Dorfplatz in Piberbach in ein Cafe

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 176814

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 11.04.2019 um 23:03 Uhr erstellt,
am 11.04.2019 um 23:03 Uhr veröffentlicht,
am 12.04.2019 um 09:23 zuletzt aktualisiert.