Ausgewählte Region wird geladen ...
Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach
laumat.at/Matthias Lauber

Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Online seit 15.04.2019 um 19:05 Uhr, aktualisiert am 16.04.2019 um 09:04 Uhr

Neukirchen bei Lambach.

Sechs Verletzte forderte Montagnachmittag eine Kollision mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen auf der Wiener Straße in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land).

Im Streckenabschnitt zwischen Lambach und Schwanenstadt bei Niederharrern, im Gemeindegebiet von Neukirchen bei Lambach, kam es Montagnachmittag zu einer folgenschweren Kollision.
"Ein 28-jähriger Mann aus dem Bezirk Wels-Land war am 15. April 2019 gegen 16:35 Uhr mit seinem PKW auf der Wiener Straße von Schwanenstadt in Richtung Lambach unterwegs. In Niederharrern, Gemeinde Neukirchen bei Lambach, wollte der Mann links in den Güterweg Hofern abbiegen, blieb jedoch aufgrund des Gegenverkehrs stehen. Ein 21-jähriger nachkommender PKW-Lenker aus Wels blieb mit seinem Fahrzeug hinter dem Fahrzeug des 28-Jährigen stehen. Ein ebenfalls nachkommender 34-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Wels-Land dürfte ungebremst auf den stehenden PKW des 21-Jährigen geprallt sein. Der 28-Jährige, der im Rückspiegel den 34-Jährigen rechtzeitig bemerkte, stieg aufs Gas und fuhr mit seinem PKW weiter, sodass er einen Aufprall auf seinen PKW verhindern konnte. Durch den enormen Aufprall kollidierte der PKW des 34-Jährigen schließlich mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, gelenkt von einem 70-jährigen Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck. Ein weiterer aus Schwanenstadt nachkommender Fahrzeuglenker, ein 23-jähriger Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck versuchte dem Unfallhergang auszuweichen und lenkte seinen PKW nach rechts in das angrenzende Feld. Der 70-Jährige und dessen 70-jährige Gattin, die sich am Beifahrersitz befand, als auch der 34-Jährige, wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Wels eingeliefert," berichtet die Polizei.
Eine Person musste von der Feuerwehr aus dem Unfallwrack befreit werden. Die Person war zum Glück nicht eingeklemmt, aber die Türe ließ sich nach der Kollision nicht mehr öffnen. Insgesamt wurden bei dem Unfall sechs Personen verletzt, davon zwei Personen schwer. Von den sechs Personen mussten drei Unfallbeteiligte nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt am Einsatzort ins Krankenhaus eingeliefert werden, bei weiteren drei Personen war kein Transport in ein Spital notwendig. Die Feuerwehr führte nach der polizeilichen Unfallaufnahme die Aufräumarbeiten am Einsatzort durch.

Die Wiener Straße war zwischen Neukirchen bei Lambach und Schwanenstadt rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Polizei und Feuerwehr richteten eine weiträumige Umleitung ein.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 1:15 | 15.04.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sechs Verletzte bei Kollision mit fünf beteiligten Autos in Neukirchen bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Neukirchen bei Lambach
Feuerwehr Lambach
Rotes Kreuz Lambach
Rotes Kreuz Redlham
Notarzt Wels
Notarzt Vöcklabruck
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 177029

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 15.04.2019 um 18:59 Uhr erstellt,
am 15.04.2019 um 19:05 Uhr veröffentlicht,
am 16.04.2019 um 09:04 zuletzt aktualisiert.