Schwerer Verkehrsunfall mit Kleintransporter auf der Innviertler Straße in Riedau

17.06.2017

Schwerer Verkehrsunfall mit Kleintransporter auf der Innviertler Straße in Riedau

Riedau.

Ein Kleintransporter verunfallte Samstagnachmittag auf der Innviertler Straße in Riedau (Bezirk Schärding) schwer. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem Fahrzeug befreien.

Die Feuerwehr musste Samstagnachmittag nach einem schweren Verkehrsunfall eine eingeklemmte Person aus einem Kleintransporter befreien.
"Ein 35-Jähriger aus Grieskirchen fuhr mit einem Kleintransporter in Riedau auf der Innviertler Straße Richtung Neumarkt im Hausruckkreis. Offensichtlich aufgrund Sekundenschlafes geriet der Lenker auf dem geraden ansteigenden Straßenstück auf die linke Fahrbahnseite und fuhr in eine angrenzende Wiese. Nach rund 100 Metern Fahrt in der Wiese überschlug sich der Kleintransporter und kam seitlich in einem Feld zum Liegen," berichtet die Polizei.
Die zwei alarmierten Feuerwehren konnten den 35-Jährigen mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien und zur weiteren Versorgung dem Rettungsdienst und Notarzt übergeben. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Bergung des Unfallfahrzeuges durch.

Die Innviertler Straße war im Bereich der Unfallstelle zwischen Riedau und Kallham rund eine Stunde nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 1:34 | 17.06.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Schwerer Verkehrsunfall mit Kleintransporter auf der Innviertler Straße in Riedau | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall mit Kleintransporter auf der Innviertler Straße in Riedau | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall mit Kleintransporter auf der Innviertler Straße in Riedau | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall mit Kleintransporter auf der Innviertler Straße in Riedau | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Riedau
Feuerwehr Kallham
Rotes Kreuz Riedau
Notarzt Grieskirchen
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 137766

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
17.06.2017 16:58
18.06.2017 09:08 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

26.04.2018, Kirchdorf an der Krems/Micheldorf in Oberösterreich

Einbruchserie im Bezirk Kirchdorf an der Krems

26.04.2018, Schwanenstadt

Schwere Körperverletzung geklärt

26.04.2018, Gmunden/Frankreich/Italien/Spanien

Mit kopierter Tankkarte um mehrere Tausend Euro getankt

26.04.2018, Vöcklabruck

Reifen samt Alufelgen gestohlen

26.04.2018, Kronstorf

Führerscheinneuling verlor Herrschaft über PKW



RTV-Aktuell

Sendung vom 26.04.2018

- Großangelegter Polizeieinsatz am Linzer Taubenmarkt
- Nach Ast-Attacke auf 13 Jährigen: Polizei jagt Täter mit Phantombild
- Wasserknappheit in Schiedlberg
- „Literatur.Tage.Steyr“
- Wetter



Heute vor ...

1 Jahr: 27.04.2017, Hinzenbach

Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf der Eferdinger Straße in Hinzenbach

3 Jahren: 27.04.2015, Sattledt

Schwerlastzugmaschine bei Sattledt in Vollbrand

1 Jahr: 27.04.2017, Marchtrenk

Schlafende Person in einem Auto in Marchtrenk sorgte für Einsatz der Feuerwehr