Tödlicher Verkehrsunfall in Schiedlberg
laumat.at/Matthias Lauber

19.08.2018

Tödlicher Verkehrsunfall in Schiedlberg

Schiedlberg.

Ein Todesopfer und zwei Verletzte forderte Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall in Schiedlberg (Bezirk Steyr-Land).

Der folgenschwere Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Sierninger Straße mit der Matzelsdorfer Straße im Gemeindegebiet von Schiedlberg.
"Ein 19-Jähriger aus Linz fuhr am 19. August 2018 gegen 16:50 Uhr mit einem PKW zur Kreuzung Sierninger Straße mit der Matzelsdorfer Straße und wollte weiter Richtung Weichstetten. Neben dem Lenker saß ein 25-Jähriger aus Linz, hinter dem Lenker eine 16-Jährige aus Linz und rechts hinter dem Beifahrersitz ein 38-jähriger Linzer. Der Lenker war nach eigenen Angaben mit einer Geschwindigkeit von ca. 70-80 km/h unterwegs. Vor ihm fuhr ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land mit seinem PKW. Bei ihm im Auto befanden sich seine beiden Töchter. Der 63-Jährige wollte bei der sogenannten "Todeskreuzung" nach links Richtung Matzelsdorf und weiter nach Schiedlberg fahren. Der 19-Jährige konnte nach eigenen Angaben vorerst das Blinken des vor ihm fahrenden PKW nicht wahrnehmen. Deshalb setzte er, trotz Sperrlinie und Warnschildern, zum Überholen an. Kurz vor dem Zusammenstoß nahm er nach eigenen Angaben das Blinken wahr, doch der PKW bog bereits nach links in die Matzelsdorfer Straße ein. Unmittelbar im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der PKW des 19-Jährigen überfuhr einen Straßenleitpflock und schleuderte danach in das Feld neben der Fahrbahn. Nachdem sich der PKW mehrmals überschlagen hatte, blieb er nach über 40 Metern am Dach liegen. Bei dem Mehrfach-Überschlag dürfte der recht hinten sitzende und nicht angeschnallte 38-Jährige herausgeschleudert und schwer verletzt worden sein. Auch die beiden anderen Mitfahrer wurden unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker blieb unverletzt. Auch die Insassen des anderen Fahrzeuges blieben nach eigenen Angaben unverletzt. Der 38-Jährige wurde unter Reanimationsbedingungen in das Landeskrankenhaus Steyr eingeliefert, wo gegen 17:45 Uhr jedoch nur mehr der Tod festgestellt werden konnte," so die Polizei am Montag in einer Presseaussendung.
Die weiteren Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt ins Krankenhaus Steyr eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, regelte den Verkehr und unterstützte bei den Aufräumarbeiten.

Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde gesperrt. Polizei und Feuerwehr leiteten den Verkehr um, beziehungsweise an der Unfallstelle vorbei.


Videostrecke

Verkehrsunfall | Dauer: 0:42 | 19.08.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Tödlicher Verkehrsunfall in Schiedlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall in Schiedlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall in Schiedlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall in Schiedlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall in Schiedlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall in Schiedlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Schiedlberg
Feuerwehr Sierning
Rotes Kreuz Sierning
Rotes Kreuz Steyr
Notarzt Steyr
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 163017

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
19.08.2018 18:27
20.08.2018 08:20 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Diebe von Polizei festgenommen
20.11.2018, Linz

17-Jährige von Sextäter attackiert
19.11.2018, Vöcklabruck

Crash zwischen Auto und der StadtRegioTram in Vorchdorf endet glimpflich
19.11.2018, Vorchdorf

Brand einer Kartonagenpresse im Altstoffsammelzentrum
19.11.2018, Enns

Zigarettenautomaten aufgebrochen
19.11.2018, Reichraming



RTV-Aktuell
Sendung vom 19.11.2018
- Autofahrer starb bei Unfall in Prambachkirchen
- Wintereinbruch sorgte für viele Unfälle auf Oberösterreichs Straßen
- Auto kracht bei Weibern frontal gegen Baum - Lenkerin schwer verletzt
- Metaller erstreiten bei KV-Verhandlungen mehr Lohn
- "100 Jahre Oberösterreich"
- "200 Jahre Stille Nacht" Schaudruckerei in Steyr
- Und das Wetter wird zweitweise sonnig auch mit Schneefall ist zu rechnen


Heute vor ...
2 Jahren
30 bis 40 abgestellte Autos in Wels-Vogelweide zerkratzt
20.11.2016, Wels

6 Jahren
Tödlicher Verkehrsunfall auf Innviertler Straße in Krenglbach
20.11.2012, Krenglbach

1 Jahr
Gefahrstoffeinsatz bei Pharmaunternehmen in Pasching
20.11.2017, Pasching