Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Online seit 16.11.2018 um 17:40 Uhr

Pucking.

Vier Autos waren Freitagabend in einen schweren Crash auf der Welser Autobahn bei Pucking (Bezirk Linz-Land) verwickelt. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem Auto befreien.

"Am 16. November 2018 um 15:30 Uhr kam es auf der Welser Autobahn in Fahrtrichtung Linz im Bereich Pucking zu einem Stau. Auslöser dürfte ein Verkehrsunfall mit Sachschaden gewesen sein. Diesbezüglich ist nichts Näheres bekannt. Drei PKW-Lenker im Alter von 38, 21 und 27 Jahren konnten ihre Fahrzeuge am linken Fahrstreifen am Stauende rechtzeig anhalten beziehungsweise zum Stillstand bringen. Der nachfolgende Fahrzeuglenker, ein 49-Jähriger aus Bayern, übersah offenbar das Stauende und fuhr mit seinem PKW vermutlich ungebremst auf den PKW vom 27-jährigen Linzer auf. Der PKW des Bayern wurde zum rechten Fahrbahnrand geschleudert und kam dort am Pannenstreifen zum Stillstand. Der PKW des Linzers wurde vorerst gegen die Mittelleitschiene, dann wieder auf die Fahrbahn geschleudert und kollidierte dabei noch mit dem PKW des 21-Jährigen aus Wels. Durch diesen Anprall wurde der PKW des Welsers noch leicht auf den PKW des 38-Jährigen aus dem Bezirk Schärding aufgeschoben," berichtet die Polizei.
"Wir sind zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A25 alarmiert. Wie wir dann am Einsatzort eingetroffen sind, haben wir dann gesehen, dass jeweils der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt war. Das Rote Kreuz war vor Ort, wir haben dann Rücksprache mit dem Notarzt gehalten, haben dann einen "inneren Retter" im Fahrzeug installiert und dann in Rücksprache mit dem Notarzt die Befreiung der eingeklemmten Personen durchgeführt," schildert Roland Wasserbauer, Einsatzleiter der Feuerwehr Weißkirchen an der Traun.
Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, davon eine Person schwer. Der 27-jährige Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung am Einsatzort mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins UKH nach Linz geflogen. Der 49-Jährige mit der Rettung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Welser Autobahn war in Fahrtrichtung Knoten Haid über eine Stunde für den Verkehr gesperrt.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 2:34 | 16.11.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Roland Wasserbauer, Feuerwehr Weißkirchen an der Traun | Dauer: 1:04 | 16.11.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash mit vier beteiligten Autos auf Welser Autobahn bei Pucking fordert zwei Verletzte

Roland Wasserbauer, Feuerwehr Weißkirchen an der Traun
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Weißkirchen an der Traun
Feuerwehr Marchtrenk
Rotes Kreuz Wels
Notarzthubschrauber Christophorus 10
Autobahnpolizei
ASFINAG Traffic Manager


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 168373

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 16.11.2018 um 16:27 Uhr erstellt,
am 16.11.2018 um 17:40 Uhr veröffentlicht,
am 16.11.2018 um 21:17 zuletzt aktualisiert.