entgeltliche Einschaltung


Retter 2018 - die Leitmesse der Superlative
Messe Wels

Leistungsschau für alle Einsatzorganisationen entlang der gesamten Rettungskette

Retter 2018 - die Leitmesse der Superlative

Online seit 18.09.2018 um 11:46 Uhr

Wels.

"Attraktiver, größer und beeindruckender als je zuvor" - das verspricht die Retter 2018. Sie wird ihren Ruf als Österreichs Leitmesse für Sicherheit und Einsatzorganisationen mit einem "neuen Gesicht" und modernen Rahmenbedingungen von Donnerstag, 20. bis Samstag, 22. September 2018 in Wels bestätigen.

Die Messethemen
- Feuerwehr | Brandschutz | Katastrophenschutz
- Öffentliche Sicherheit | Zivilschutz | Bevölkerungsschutz
- Rettung | Sanitätswesen | Notfallmedizin | Medizintechnik
- Arbeitsschutz | Arbeitssicherheit | Sicherheitstechnik

Die große Stärke der Retter ist ihr umfangreiches Sortiment - die gesamte Produktgruppenpalette an Ausrüstung und Ausstattung für alle Einsatzorganisationen wird abgedeckt. Diese Palette reicht vom Fahrzeugbereich über die persönliche Schutzausrüstung und der technischen Ausstattung bis hin zu Leitstellen-, Kommunikations- und Meldetechnik.
Zusätzlich präsentieren sich zehn Einsatzorganisationen auf Infoständen und der Österr. Bundesfeuerwehrverband auf einem Gemeinschaftsstand. Dabei kommen die Vertreter aller Organisationen zusammen, um anhand von Einsatzberichten Erfahrungen auszutauschen, Know-how weiterzugeben und voneinander zu lernen.
Begleitend zur Messe finden informative Vorträge/Interviews zu aktuellen Themen der Organisationen, actionreiche Vorführungen, spektakuläre Live-Demonstrationen und Brandcontainer-Trainings im Freigelände statt, wie etwa die Austrian Firefighter Combat Challenge, THL-Trainings und Schauübungen, praxisorientierte Produktvorführungen und vieles anderes mehr.
Die Retter Wels hat sich in den vergangenen drei Ausgaben seit 2014 durch eine Reihe von Maßnahmen in Richtung der österreichischen Leitmesse für Notfallmedizin entwickelt: Dazu trägt das zunehmende Ausstellerinteresse aus dem medizinisch-rettungsdienstlichen Segment ebenso bei wie gezielte Veranstaltungen, im speziellen die 2. Durchführung der "RETTER Notfalltage" als 3-tägige Fachveranstaltung, an der über 300 Rettungssanitäter, Notfallsanitäter, Notärzte und Pflegekräfte teilnehmen.
Das Rettungswesen ist im Wandel. Die Retter Wels 2018 macht das zum zentralen Messethema, denn täglich verändern sich Situationen, Anforderungen und Ziele der Blaulichtorganisationen. Die Retter zeigt, wie die Brandbekämpfungs-, Technik- und Rettungseinsätze von morgen aussehen und welche Lösungen dafür nötig sein werden.
Brisante Themen wie Gewalt gegen Einsatzkräfte, Gaffer, Simulation/Tele-Medizin, Terrorgefahren, Risikomanagement, Beschaffungswesen, Digitalisierung & elektronische Einsatzhilfen, Augmented Reality im Rettungsdienst, Elektromobilität u.v.a.m. prägen die dreitägige Fachmesse für Sicherheit und Einsatzorganisationen.
In diesem Sinne ist die Leitmesse auch aktuell wie nie zuvor und richtungsweisend als Forum und Plattform des Erfahrungsaustausches für alle Rettungs- und Hilfsorganisationen.

"Lass dich inspirieren" - der Tag für alle Freiwilligen
Der Samstag bietet der breiten Zivilbevölkerung eine Leistungsschau, die sich an alle Interessierten am Freiwilligen- oder Berufsdienst bei einer Einsatzorganisation richtet. Denn die Privatperson von heute kann morgen schon Gefallen daran finden, sich für den Freiwilligendienst bei einer Blaulichtorganisation zu melden. Der dritte Messetag stellt somit als "Tag für das Ehrenamt" das freiwillige Engagement in den Mittelpunkt.

Hand aufs Herz - Weltrekordversuch im gleichzeitigen Reanimationstraining
Unter dem Motto "Hand aufs Herz - Jeder kann helfen" wird darauf aufmerksam gemacht, dass im Falle eines Kreislaufstillstandes jeder medizinische Laie helfen kann und soll. Ein absolutes Highlight wird der Weltrekordversuch am Samstag, 22. September 2018, der auf der Welser Trabrennbahn stattfindet und mindestens 12.000 Teilnehmer an diesem Weltrekordversuch versammeln soll. Ziel dieser Initiative ist, möglichst vielen Menschen gleichzeitig zu zeigen, wie Wiederbelebung funktioniert. Informationen und Anmeldung unter www.handaufsherz.co.at.

Alle weiteren Highlights zur Messe finden Sie unter www.rettermesse.at.

Retter 2018 - die Leitmesse der Superlative

Foto: Messe Wels


Retter 2018 - die Leitmesse der Superlative

Foto: Messe Wels


Retter 2018 - die Leitmesse der Superlative

Foto: Messe Wels


Retter 2018 - die Leitmesse der Superlative

Foto: Messe Wels


Retter 2018 - die Leitmesse der Superlative

Foto: Messe Wels


Retter 2018 - die Leitmesse der Superlative

Foto: Messe Wels


Links

Retter - Messe für Sicherheit & Einsatzorganisationen

Retter - Messe für Sicherheit & Einsatzorganisationen

Hand aufs Herz





von Matthias Lauber
am 18.09.2018 um 11:23 Uhr erstellt,
am 18.09.2018 um 11:46 Uhr veröffentlicht,
am 18.09.2018 um 14:50 zuletzt aktualisiert.