Personenrettung nach Unfall mit Stapler auf Betriebsgelände in Gschwandt
laumat.at/Matthias Lauber

09.10.2018

Personenrettung nach Unfall mit Stapler auf Betriebsgelände in Gschwandt

Gschwandt.

Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzthubschrauber und Polizei standen Dienstagnachmittag bei einer Personenrettung nach einem Arbeitsunfall in Gschwandt (Bezirk Gmunden) im Einsatz.

Eine Person soll ersten Informationen zufolge unter einem Stapler eingeklemmt worden sein. Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzthubschrauber und Polizei standen auf dem Betriebsgelände eines Baustoffhandels im Einsatz. Die verletzte Person wurde nach medizinischer Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 in ein Linzer Krankenhaus geflogen.


Videostrecke

Personenrettung | Dauer: 0:32 | 09.10.2018
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Personenrettung nach Unfall mit Stapler auf Betriebsgelände in Gschwandt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Unfall mit Stapler auf Betriebsgelände in Gschwandt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Unfall mit Stapler auf Betriebsgelände in Gschwandt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Unfall mit Stapler auf Betriebsgelände in Gschwandt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Gschwandt
Rotes Kreuz Gmunden
Notarzthubschrauber Martin 3
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 166210

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
09.10.2018 16:16
09.10.2018 16:24 zuletzt aktualisiert.