Personenrettung nach Arbeitsunfall bei Bauarbeiten in Weißkirchen an der Traun
laumat.at/Matthias Lauber

Personenrettung nach Arbeitsunfall bei Bauarbeiten in Weißkirchen an der Traun

Online seit 12.10.2018 um 11:44 Uhr

Weißkirchen an der Traun.

Nach einem Arbeitsunfall musste Freitagvormittag in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ein unter einem Bagger eingeklemmter Mann von der Feuerwehr befreit werden.

Ersten Informationen zufolge kam es auf einer Baustelle bei einem Einfamilienhaus zu einem Arbeitsunfall, bei welchem ein Mann unter einem Bagger eingeklemmt worden ist. Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz. Der Verletzte konnte von der Feuerwehr befreit werden, anschließend wurde er nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert. Der Mann dürfte bei dem Unfall relativ großes Glück gehabt haben, er kam mit einer schwereren Fußverletzung davon.


Videostrecke

Personenrettung | Dauer: 1:15 | 12.10.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Personenrettung nach Arbeitsunfall bei Bauarbeiten in Weißkirchen an der Traun

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Arbeitsunfall bei Bauarbeiten in Weißkirchen an der Traun

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Arbeitsunfall bei Bauarbeiten in Weißkirchen an der Traun

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Arbeitsunfall bei Bauarbeiten in Weißkirchen an der Traun

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Weißkirchen an der Traun
Rotes Kreuz Marchtrenk
Notarzt Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 166359

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 12.10.2018 um 11:38 Uhr erstellt,
am 12.10.2018 um 11:44 Uhr veröffentlicht,
am 12.10.2018 um 16:10 zuletzt aktualisiert.