Mann (40) gestand zwei weitere brutale Raubüberfälle

13.04.2018

Mann (40) gestand zwei weitere brutale Raubüberfälle

Laakirchen/Schwanenstadt.

Die Polizei konnte einem festgenommenen 40-jährigen Tatverdächtigen nun zwei weitere Raubüberfälle nachweisen.

"Ein 40-Jähriger aus Laakirchen konnte am 14. März 2018 unmittelbar nach dem bewaffneten Raubüberfall auf die Postfiliale in Laakirchen von den Beamten festgenommen werden. Weiters konnte im Anschluss ein Großteil der Raubbeute sowie Teile der Tatbekleidung sichergestellt werden. Aufgrund der weiteren Ermittlungen zeigte sich der 40-Jährige geständig, auch den bewaffneten Raubüberfall auf die Postfiliale in Laakirchen am 15. Dezember 2017 verübt zu haben. Dabei ist anzuführen, dass die beiden Postbeamten aufgrund der brutalen Vorgangsweise des Täters und der damit verbundenen psychischen Ausnahmebelastung seither nicht mehr in der Lage sind im besagten Postamt ihrer Arbeit nachzugehen.
Der 40-Jährige ist weiters geständig am 09. März 2017 eine Trafik in Schwanenstadt beraubt zu haben. Er betrat maskiert mit einem Nylonstrumpf sowie bewaffnet mit einer Softgun die Trafik, lief zielstrebig hinter das Kassenpult in einen angrenzenden Büroraum, wo er die Angestellte sowie ein Pensionistenehepaar unter Vorhalt der Pistole zur Herausgabe der Bargeldbestände brutal nötigte. Auch diese Angestellte ist aufgrund der brutalen Vorgehensweise des Täters und der damit verbunden psychischen Belastung nicht mehr in der Lage, ihren Beruf als Verkäuferin auszuüben. Der 40-Jährige wurde, wie bereits berichtet, über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert," so die Polizei.

Mann (40) gestand zwei weitere brutale Raubüberfälle | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Raubüberfall auf Trafik in Schwanenstadt am 09.03.2017
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Mann (40) gestand zwei weitere brutale Raubüberfälle | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Raubüberfall auf Postfiliale in Laakirchen am 15.12.2017
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Mann (40) gestand zwei weitere brutale Raubüberfälle | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Raubüberfall auf Postfiliale in Laakirchen am 14.03.2018
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Polizei
Kriminalpolizei
Landeskriminalamt


Links

Verdächtiger (40) nach Überfall auf Postfiliale in Laakirchen festgenommen [15.03.2018]

Neuerlicher Raubüberfall auf Postfiliale in Laakirchen [14.03.2018]

Raubüberfall auf Postfiliale in Laakirchen [15.12.2017]

Raubüberfall auf Trafik in Schwanenstadt [09.03.2017]





Matthias Lauber
13.04.2018 22:11
13.04.2018 22:26 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

18.07.2018, Österreich/Deutschland/Italien

Schwere Körperverletzung im Rockermilieu geklärt

18.07.2018, Linz

Polizei warnt vor überdosierten XTC-Tabletten

18.07.2018, Ansfelden

Mit gefälschtem Führerschein ausgewiesen

17.07.2018, Haag am Hausruck

Unfall bei Autobahnauffahrt

17.07.2018, Linz

Männer gingen auf Security los



RTV-Aktuell

Sendung vom 17.07.2018

- Ablenkung als häufigste Unfallursache
- Krach in Welser Volkspartei
- Gemeinderat Pit Freisais zieht gegen Stadt und Land vor Gericht
- Erneut Ortstafel von Fucking gestohlen
- Und das Wetter wird zeitweise sonnig aber sehr windig



Heute vor ...

1 Jahr: 18.07.2017, Wels/Thalheim bei Wels

Stromausfall in Wels und Umgebung am späten Abend

2 Jahren: 18.07.2016, Lambach

Betrunkener Bewohner schießt in Lambach mit Luftdruckgewehr auf Passanten

1 Jahr: 18.07.2017, Leonding

Drei Feuerwehren bei Feldbrand in Leonding im Einsatz