Lenker (21) bei vierfachem Fahrzeugüberschlag aus Auto geschleudert und schwer verletzt
laumat.at/Matthias Lauber

Lenker (21) bei vierfachem Fahrzeugüberschlag aus Auto geschleudert und schwer verletzt

Online seit 10.03.2018 um 12:23 Uhr

Pettenbach.

Schwere Verletzungen erlitt in der Nacht auf Samstag ein PKW-Lenker bei einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Pettenbacher Straße in Pettenbach (Bezirk Kirchdorf an der Krems)

"Ein 21-Jähriger aus Scharnstein lenkte am 09. März 2018 um 23:20 Uhr seinen PKW auf der Pettenbacher Straße in Richtung Vorchdorf. Im Gemeindegebiet von Pettenbach kam er bei Straßenkilometer 16,8 aus unbekannten Gründen vorerst auf die Gegenfahrbahn. Er verriss das Fahrzeug nach rechts und kam in weiterer Folge von der Straße ab. Der PKW überschlug sich mehrmals in einem Feld und kam auf den Rädern zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker war offensichtlich nicht angegurtet und wurde aus dem PKW geschleudert. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung ins Klinikum Wels eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden, zur Bergung war die Feuerwehr im Einsatz," berichtet die Polizei.

Lenker (21) bei vierfachem Fahrzeugüberschlag aus Auto geschleudert und schwer verletzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Pettenbach
Rotes Kreuz Vorchdorf
Notarzt Gmunden
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 153554

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 10.03.2018 um 12:23 Uhr erstellt,
am 10.03.2018 um 12:27 zuletzt aktualisiert.