Kleinfahrzeug kollidierte in Wels-Neustadt mit Geländer einer Unterführung

09.01.2017

Lenker unverletzt

Kleinfahrzeug kollidierte in Wels-Neustadt mit Geländer einer Unterführung

Wels.

Ein Kleinfahrzeug rammte Montagabend im Bereich der Unterführung in Wels-Neustadt das Geländer.

Der Unfall ereignete sich auf der Eferdinger Straße im Welser Stadtteil Neustadt. Der Lenker eines Kleinfahrzeuges fuhr genau zwischen Fahrbahn und Radweg gegen das dortige Geländer. Der Crash zwischen dem Kleinfahrzeug und dem Geländer endete glimpflich, der Mann blieb unverletzt. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab. Die Feuerwehr, welche sich am Rückweg von einem Brandmeldealarm befand, unterstützte kurzzeitig bei den Aufräumarbeiten.

Die Eferdinger Straße war kurzzeitig erschwert passierbar.

Kleinfahrzeug kollidierte in Wels-Neustadt mit Geländer einer Unterführung | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kleinfahrzeug kollidierte in Wels-Neustadt mit Geländer einer Unterführung | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 129311

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
09.01.2017 20:15


Aktuelle Kurzmeldungen

18.10.2017, Steinhaus

Geisterfahrerin auf Innkreisautobahn

18.10.2017, Marchtrenk

Stark alkoholisiert mit Auto unterwegs

18.10.2017, Hartkirchen

Betrunkenen LKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

18.10.2017, Rosenau am Hengstpaß

Wanderer vom Wasserklotz gerettet

18.10.2017, Traun

Auto kollidierte mit Rollstuhl



Heute vor ...

4 Jahren: 19.10.2013, Weibern

Großbrand in der Nacht auf Sonntag auf einem Bauernhof in Weibern

1 Jahr: 19.10.2016, Gaspoltshofen

Personenrettung aus Auto nach internem Notfall in Gaspoltshofen

1 Jahr: 19.10.2016, Wels/Kallham

18 Monate teilbedingte Haft nach tödlichem Alko-Unfall