Großbrand eines Bauernhofes in Pucking

14.11.2017

19 Feuerwehren im Einsatz

Großbrand eines Bauernhofes in Pucking

Pucking.

In Pucking (Bezirk Linz-Land) stand Dienstagnachmittag ein großes landwirtschaftliches Objekt nahezu in Vollbrand. 19 Feuerwehren standen im Großeinsatz.

Der Brand wurde offenbar im Bereich einer Werkstätte entdeckt, beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein großer Teil des Gebäudes bereits in Vollbrand.
"Die Alarmierung war zu einem Brand Gewerbe, Industrie, ein Werkstättenbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde schon von Weitem das Ausmaß erkannt, sofort nachalarmiert Alarmstufe 2, 3 und mit vereinten Kräften sind wir derzeit im Einsatz um dem Brand Herr zu werden. Zu Beginn ist ein Werkstättenbereich in Flammen gestanden und dieser Brand hat sich rasend schnell ausgebreitet," schildert Thomas Altof von der Feuerwehr Pucking-Hasenufer.
18 Feuerwehren stehen derzeit im Großeinsatz um den Brand des landwirtschaftlichen Betriebes unter Kontrolle zu bringen. Ebenso im Einsatz sind Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei mit zahlreichen Streifen, unter anderem weil die Ausnahmesituation für die Besitzer des Gebäudes zweitweise zu eskalieren drohte und es zu Tätlichkeiten zwischen den Familienmitgliedern und vereinzelt gegen Einsatzkräften kam.
Die Kremstalstraße musste rund sechs Stunden für den Verkehr gesperrt werden, weil Löschwasserleitungen von der Krems über die Fahrbahn zum Einsatzort gelegt werden mussten. Zudem musste die Feuerwehr im Pendelverkehr Wasser Richtung Einsatzort zu bringen.

Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen. Im Laufe des Tages soll am Mittwoch versucht werden erste Erkenntnisse zu erlangen.


Videostrecke

Großbrand in Pucking | Dauer: 5:48 | 14.11.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Thomas Altof, Feuerwehr Pucking-Hasenufer | Dauer: 1:06 | 14.11.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Großbrand eines Bauernhofes in Pucking | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Pucking | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Pucking | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Pucking | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Pucking | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Pucking | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Pucking | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Pucking | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Pucking | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Thomas Altof, Feuerwehr Pucking-Hasenufer
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Social-Media




Einsatzkräfte

Feuerwehr Pucking-Hasenufer
Feuerwehr Allhaming
Feuerwehr Asten
Feuerwehr Axberg
Feuerwehr Breitbrunn
Feuerwehr Freindorf
Feuerwehr Hörsching
Feuerwehr Kematen an der Krems
Feuerwehr Marchtrenk
Feuerwehr Nettingsdorf
Feuerwehr Neuhofen an der Krems
Feuerwehr Neukematen
Feuerwehr Schleißheim
Feuerwehr St. Marien bei Neuhofen
Feuerwehr Traun
Feuerwehr Weissenberg
Feuerwehr Weißkirchen an der Traun
Betriebsfeuerwehr Nettingsdorfer Papierfabrik AG
Berufsfeuerwehr Linz
Rotes Kreuz Neuhofen an der Krems
Rotes Kreuz Traun
Rotes Kreuz Krisenintervention
Notarzt Linz-Land
Polizei
Polizeihund
Kriminalpolizei
Landeskriminalamt
Baggerunternehmen
Bürgermeister
Gemeinde
Straßenmeisterei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 147225

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
14.11.2017 14:59
16.11.2017 18:41 zuletzt aktualisiert.