Gemeldeter Gasgeruch sorgt für nächtlichen Einsatz der Feuerwehr in Wels

15.11.2016

Gemeldeter Gasgeruch sorgt für nächtlichen Einsatz der Feuerwehr in Wels

Wels.

Ein gemeldeter Gasgeruch beschäftigte die Einsatzkräfte der Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag in Wels-Puchberg.

Die Feuerwehr wurde zu einem Gasgeruch im Stiegenhaus eines Bürogebäudes am Gelände des ÖBB Terminals alarmiert. Die Messgeräte zeigten keine bedenkliche Werte an, nach genauerer Kontrolle konnte schließlich Entwarnung gegeben werden.

Gemeldeter Gasgeruch sorgt für nächtlichen Einsatz der Feuerwehr in Wels | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Gemeldeter Gasgeruch sorgt für nächtlichen Einsatz der Feuerwehr in Wels | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 125123

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
15.11.2016 00:51