Gemeinde Roitham heißt nun Roitham am Traunfall

09.01.2017

Gemeinde Roitham heißt nun Roitham am Traunfall

Roitham am Traunfall.

Die Oberösterreichische Landesregierung hat den Antrag auf Namensänderung der Gemeinde Roitham (Bezirk Gmunden) auf Roitham am Traunfall genehmigt.

Im Herbst 2016 wurde bekannt, dass die Gemeinde Roitham zukünftig Roitham am Traunfall heißen soll, um Verwechslungen mit weiteren gleichnamigen Ortschaften zu vermeiden. Mit Beschluss vom 19. Dezember 2016 hat
die Oberösterreichische Landesregierung diesen Antrag nun genehmigt. Bisher teilte sich die Gemeinde die Bezeichnung Roitham auch mit jeweils einer Ortschaft in Meggenhofen (Bezirk Grieskirchen), Scharten (Bezirk Eferding) und Seewalchen am Attersee (Bezirk Vöcklabruck).

Gemeinde Roitham heißt nun Roitham am Traunfall | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber




Matthias Lauber
09.01.2017 17:08
09.01.2017 17:09 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

24.02.2018, Roßleithen

Erfolgreiche Suche nach zwei verirrten Skitourengeherinnen

24.02.2018, Haag am Hausruck

Fahrtengenehmigung war Totalfälschung

24.02.2018, Ansfelden

Einbrecher wurde von Hausbesitzerin gestört

23.02.2018, Lenzing

Entwarnung nach dem Austritt von tausenden Litern Gülle

23.02.2018, Spital am Pyhrn

Einsatz nach Fettbrand in Spital am Pyhrn



RTV-Aktuell

Sendung vom 23.02.2018

- Tödlicher Verkehrsunfall auf B122 in Sierning
- Viele Unfälle auf Schneefahrbahnen
- Frau in Steyr mit Armbrust bedroht
- Bankraub in Wels - Hinweise zum Täter
- Spektakuläre Verladearbeiten
- Wetter



Heute vor ...

1 Jahr: 25.02.2017, Wels

Disco in Wels-Pernau nach Bombendrohung evakuiert

1 Jahr: 25.02.2017, Steinhaus

Verkehrsunfall auf der Pyhrnpass Straße bei Steinhaus fordert zwei Verletzte

4 Jahren: 25.02.2014, Edt bei Lambach

Schwerer Arbeitsunfall auf Baustelle in Edt bei Lambach