Gasleitung bei Grabungsarbeiten in St. Marien beschädigt
laumat.at/Matthias Lauber

11.09.2018

Gasleitung bei Grabungsarbeiten in St. Marien beschädigt

St. Marien.

Eine Gasleitung wurde Dienstagnachmittag bei Grabungsarbeiten neben einem Einfamilienhaus in St. Marien (Bezirk Linz-Land) beschädigt.

Die Einsatzkräfte wurden alarmiert, nachdem bei Grabungsarbeiten im Garten eines Einfamilienhauses in St. Marien eine Gasleitung beschädigt wurde. Polizei und Feuerwehr sperrten den Gefahrenbereich ab. Techniker des Energieversorgungsunternehmens konnten das Leck erfolgreich abdichten, sodass schließlich Entwarnung gegeben werden konnte.

Verletzt wurde niemand.

Gasleitung bei Grabungsarbeiten in St. Marien beschädigt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Gasleitung bei Grabungsarbeiten in St. Marien beschädigt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Gasleitung bei Grabungsarbeiten in St. Marien beschädigt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr St. Marien bei Neuhofen
Polizei
Netz Oberösterreich GmbH - Gas


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 164149

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
11.09.2018 16:22
11.09.2018 16:37 zuletzt aktualisiert.