Feuerwehr sicherte beschädigte Sonnenmarkise vor starken Windböen

16.06.2017

Feuerwehr sicherte beschädigte Sonnenmarkise vor starken Windböen

Wels.

Die Feuerwehr musste Freitagnachmittag nach starken Windböen eine defekte Sonnenmarkise in einem Alten- und Pflegeheim in Wels-Vogelweide sichern.

Die Sonnenmarkise hatte sich nicht mehr ordnungsgemäß einrollen lassen. Die Feuerwehr rückte mit Drehleiter und Werkzeug an und konnte die Sonnenmarkise soweit sichern, dass sie auch bei stärkerem Wind keine Gefahr mehr darstellt.

Feuerwehr sicherte beschädigte Sonnenmarkise vor starken Windböen | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Feuerwehr sicherte beschädigte Sonnenmarkise vor starken Windböen | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 137732

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
16.06.2017 20:14
16.06.2017 20:16 zuletzt aktualisiert.