Feuerwehr bei Rauchentwicklung und überhitztem Ofen in Wohnhaus in Atzbach im Einsatz

18.05.2018

Feuerwehr bei Rauchentwicklung und überhitztem Ofen in Wohnhaus in Atzbach im Einsatz

Atzbach.

Die Feuerwehr stand Freitagvormittag bei einem Brand in Atzbach (Bezirk Vöcklabruck) im Einsatz.

Ein überhitzter Ofen aufgrund eines verschlossenen Kamins sorgte für eine größere Rauchentwicklung in einem Wohnhaus. Die Feuerwehr belüftete das betroffene Gebäude. Ein Rauchfangkehrer wurde hinzugezogen um den Kamin zu kehren.

Feuerwehr bei Rauchentwicklung und überhitztem Ofen in Wohnhaus in Atzbach im Einsatz | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Feuerwehr bei Rauchentwicklung und überhitztem Ofen in Wohnhaus in Atzbach im Einsatz | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Atzbach
Polizei
Rauchfangkehrer


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 157768

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
18.05.2018 10:00


Aktuelle Kurzmeldungen

27.05.2018, Pitzenberg

Alkolenker kollidierte mit Gegenverkehr

27.05.2018, Linz

Brand einer Linzer Wohnung

27.05.2018, Linz

PKW-Lenker prallte gegen Sattelschlepper

26.05.2018, Sattledt/Sipbachzell

Mit 206 km/h auf Westautobahn unterwegs

26.05.2018, Linz

Geldbörsenraub in Linz-Ebelsberg



RTV-Aktuell

Sendung vom 24.05.2018

- 16-Jähriger mit Moped tödlich verunglückt
- Tödlicher Motorradunfall in Obertraun
- Wettbüro in Ebensee überfallen
- Die unterschätzte Gefahr der Akkus
- STEYR: 5. Chorspektakel am 09. Juni 2018
- STEYR: SKV - Nummer eins bei den Zuschauern
- Wetter



Heute vor ...

2 Jahren: 28.05.2016, Bad Schallerbach/Wien

Melanie Sulzner (22) überraschend an den Folgen ihrer Krankheit verstorben

2 Jahren: 28.05.2016, Oberösterreich

Einsatzreiche Nacht nach heftigem Unwetter über Oberösterreich

2 Jahren: 28.05.2016, Pennewang

Sechs Verletzte nach Traktorunfall bei Polterei in Pennewang