Evakuierungsübung in Freistädter Schule erfolgreich durchgeführt
laumat.at/Mario Kienberger

27.09.2018

Schule in 4 Minuten evakuiert

Evakuierungsübung in Freistädter Schule erfolgreich durchgeführt

Freistadt.

Mittwochvormittag gegen 9:00 Uhr wurde in der HLW/HLK Freistadt die jährliche Evakuierungsübung erfolgreich durchgeführt.

Ein simulierter Brandalarm löste die Akustische Sirene im Schulgebäude aus wonach die Evakuierung sofort begann. Mit Stolz kann gesagt werden, das alle Schüler und das gesamte Lehrpersonal innerhalb von 4 Minuten aus dem Gebäude evakuiert wurden. Nach insgesamt 8 Minuten konnte die Durchzählung erfolgreich beendet und festgestellt werden, dass alle Schüler und Lehrer auf dem Sammelplatz am Schulparkplatz gesammelt waren. Zur Beobachtung für die weiteren Schulungen des Ernstfalles war auch die Feuerwehr Freistadt und die Polizei vor Ort und konnten die Übung mitansehen und Feedback geben.

Einsatzkräfte

Feuerwehr Freistadt
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Mario Kienberger | FotoID: 165518

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Mario Kienberger
27.09.2018 01:06
27.09.2018 10:38 zuletzt aktualisiert.