Einsatz der Feuerwehr nach CO2-Alarm im Kühlraum eines Restaurants in Sattledt
laumat.at/Matthias Lauber

12.06.2018

Einsatz der Feuerwehr nach CO2-Alarm im Kühlraum eines Restaurants in Sattledt

Sattledt.

In Sattledt standen die Einsatzkräfte Dienstagabend nach einem CO2-Alarm im Kühlraum eines Restaurants im Einsatz. Nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden.

Ein CO2-Alarm im Kühlraum des Restaurants löste den Einsatz von Feuerwehr und Energieversorgungsunternehmen aus. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Raum unter schwerem Atemschutz und führte Belüftungsmaßnahmen durch. Die Messungen des Energieversorgungsunternehmens zeigten eine undichte Stelle im Bereich eines gelagerten Druckbehälters, weshalb eine Leitung außer Betrieb genommen wurde. Die abschließenden Messungen führten zu keinen bedenklichen Werten, daher konnte schließlich Entwarnung gegeben werden.

Verletzt wurde niemand.

Einsatz der Feuerwehr nach CO2-Alarm im Kühlraum eines Restaurants in Sattledt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatz der Feuerwehr nach CO2-Alarm im Kühlraum eines Restaurants in Sattledt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatz der Feuerwehr nach CO2-Alarm im Kühlraum eines Restaurants in Sattledt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatz der Feuerwehr nach CO2-Alarm im Kühlraum eines Restaurants in Sattledt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Sattledt
Rotes Kreuz Wels
Autobahnpolizei
eww ag - Gas


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 158906

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
12.06.2018 20:35
13.06.2018 15:51 zuletzt aktualisiert.