Einbruch in Wels: Tresor mit über 100.000 Euro und wertvollem Schmuck gestohlen

18.03.2017

Möbeltresor mit Geld, Schmuck und Goldmünzen gestohlen

Einbruch in Wels: Tresor mit über 100.000 Euro und wertvollem Schmuck gestohlen

Wels.

Einen Goldgriff im wahrsten Sinne des Wortes haben Einbrecher Freitagabend in Wels gemacht. Sie erbeuteten einen Möbeltresor mit viel Bargeld, wertvollem Schmuck und Goldmünzen.

"Bislang unbekannte Täter drangen in den Abendstunden des 17. März 2017 in Wels in ein Haus ein, indem sie die Scheibe des Kellerfensters einschlugen. Danach durchsuchten sie die Räumlichkeiten im Keller und im Erdgeschoß und stahlen den Möbeltresor, in dem sich eine hohe Summe an Bargeld, diverser hochwertiger Schmuck und Golddukaten befanden", berichtet die Polizei mit.
Medienberichten zufolge dürfte alleine der Wert des gestohlenen Bargeldes weit über 100.000 Euro betragen.

Die Polizei erklärte auf laumat|at-Anfrage Samstagnachmittag nur, keine genauere Summe nennen zu können.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 132559

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
18.03.2017 14:39
18.03.2017 21:17 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

18.10.2017, Steinhaus

Geisterfahrerin auf Innkreisautobahn

18.10.2017, Marchtrenk

Stark alkoholisiert mit Auto unterwegs

18.10.2017, Hartkirchen

Betrunkenen LKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

18.10.2017, Rosenau am Hengstpaß

Wanderer vom Wasserklotz gerettet

18.10.2017, Traun

Auto kollidierte mit Rollstuhl



Heute vor ...

4 Jahren: 19.10.2013, Weibern

Großbrand in der Nacht auf Sonntag auf einem Bauernhof in Weibern

1 Jahr: 19.10.2016, Gaspoltshofen

Personenrettung aus Auto nach internem Notfall in Gaspoltshofen

1 Jahr: 19.10.2016, Wels/Kallham

18 Monate teilbedingte Haft nach tödlichem Alko-Unfall