Ein Toter und acht Verletzte bei Frontalcrash auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz

13.09.2017

Fünf Notarzthubschrauber standen im Einsatz

Ein Toter und acht Verletzte bei Frontalcrash auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz

St. Pankraz.

Ein Toter und acht teils Schwerverletzte ist die Bilanz eines Frontalcrashs im Falkensteintunnel auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz (Bezirk Kirchdorf an der Krems).

"Ein 19-Jähriger aus Kärnten fuhr mit seinem PKW auf der Pyhrnautobahn in Fahrtrichtung Graz. Aus unbekannter Ursache kam er kurz vor der Ausfahrt Südportal des Falkensteintunnels auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen den entgegenkommenden Kleintransporter, welcher mit acht Personen besetzt war. Der 19-Jährige verstarb an der Unfallstelle. Alle acht Personen aus dem Kleintransporter, drei Männer und fünf Frauen im Alter von 63 bis 80 Jahren aus Steyr und aus dem Bezirk Steyr-Land wurde zum Teil schwer verletzt," berichtet die Polizei am Donnerstag in einer Presseaussendung.
"Die Alarmierung war Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, ein Kleintransporter beteiligt. Wir sind dann vorgefahren zur Unfallstelle, welche sich im Falkensteintunnel befindet. Wir sind realtiv gut durchgekommen, die nachrückenden Feuerwehren hatten wieder Probleme mit der Rettungsgasse um an die Unfallstelle zu kommen. Eine Person war eingeklemmt, welche leider verstorben ist. Acht Verletzte befanden sich im Kleinbus. Rettungsdienst und Notarzt waren schon vor Ort und haben die Verletzten schon betreut. Wir haben dann unterstützt," schildert Bernhard Schwarz, Einsatzleiter der Feuerwehr St. Pankraz.
"Wir sind um 16:16 Uhr von der Polizei über einen schweren Verkehrsunfall im Falkensteintunnel in Kenntnis gesetzt worden und sind mit einem Großaufgebot an Rettungskräften dort hingefahren. Wir waren mit fünf Notarzthubschraubern, zwei Notarzteinsatzfahrzeugen und fünf Rettungsfahrezeugen vor Ort. Es waren insgesamt neun Verletzte, wobei für einen Verletzten leider jede Hilfe zu spät kam," so Martin Grufeneder, Einsatzleiter des Roten Kreuzes Kirchdorf an der Krems.

Die Pyhrnautobahn war während der Aufräumarbeiten und des Rettungseinsatzes rund zweieinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.


Videostrecke

Tödlicher Frontalcrash | Dauer: 5:17 | 13.09.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Bernhard Schwarz, Feuerwehr St. Pankraz | Dauer: 1:39 | 13.09.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Martin Grufeneder, Rotes Kreuz Kirchdorf an der Krems | Dauer: 0:46 | 13.09.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Ein Toter und acht Verletzte bei Frontalcrash auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und acht Verletzte bei Frontalcrash auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und acht Verletzte bei Frontalcrash auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und acht Verletzte bei Frontalcrash auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und acht Verletzte bei Frontalcrash auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und acht Verletzte bei Frontalcrash auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Bernhard Schwarz, Feuerwehr St. Pankraz
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und acht Verletzte bei Frontalcrash auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Martin Grufeneder, Rotes Kreuz Kirchdorf an der Krems
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr St. Pankraz
Feuerwehr Klaus an der Pyhrnbahn
Feuerwehr Windischgarsten
Rotes Kreuz Windischgarsten
Rotes Kreuz Kirchdorf an der Krems
Rotes Kreuz Liezen
Rotes Kreuz Molln
Rotes Kreuz Krisenintervention
Notarzt Kirchdorf an der Krems
Notarzt Rottenmann
Notarzthubschrauber Christophorus 6
Notarzthubschrauber Christophorus 10
Notarzthubschrauber Christophorus 14
Notarzthubschrauber Christophorus 15
Notarzthubschrauber Martin 3
Autobahnpolizei
Polizei
Autobahnmeisterei ASFINAG


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 144188

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
13.09.2017 18:45
14.09.2017 11:12 zuletzt aktualisiert.