Bub (8) und Mädchen (5) bei Sprung aus Fenster einer Hochzeitslocation in Vorchdorf schwer verletzt

10.09.2017

Bub (8) und Mädchen (5) bei Sprung aus Fenster einer Hochzeitslocation in Vorchdorf schwer verletzt

Vorchdorf.

Während einer Hochzeitsfeier in Vorchdorf (Bezirk Gmunden) erlitten Samstagnachmittag zwei Kinder bei einem Sprung aus dem Fenster der Hochzeitslocation schwere Verletzungen zu.

Ein achtjähriger Bub und ein fünfjähriges Mädchen aus Deutschlang spielten während der Hochzeitsfeier in einem Raum im ersten Stock des Gebäudes. Sie versperrten die Türe eines Raumes von innen, konnten diese dann aber nicht mehr öffnen, weshalb beide Kinder aus dem Fenster sprangen und sich dabei schwere Verletzungen zuzogen. Rettungsdienst, Notarzt und Notarzthubschrauber wurden alarmiert und versorgten die verletzten Kinder. Das Mädchen wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus Europa 3 in die Kreisklinik Altötting geflogen, der Bub wurde mit dem Notarzt ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Ermittlungen der Polizei laufen noch.

Bub (8) und Mädchen (5) bei Sprung aus Fenster einer Hochzeitslocation in Vorchdorf schwer verletzt | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Rotes Kreuz Vorchdorf
Notarzt Kirchdorf an der Krems
Notarzthubschrauber Christophorus Europa 3
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 144090

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
10.09.2017 12:31
10.09.2017 13:18 zuletzt aktualisiert.