Brand im Müllraum eines Wohnhauses in Wels-Innenstadt
laumat.at/Matthias Lauber

08.08.2018

Brand im Müllraum eines Wohnhauses in Wels-Innenstadt

Wels.

Die Feuerwehr stand am späten Mittwochabend bei einem Brand eines Müllraums in einem Mehrpartenwohnhaus in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden am Abend zu einem Müllcontainerbrand in die Freiung in der Welser Innenstadt alarmiert. Im Müllraum eines Mehrparteienwohnhauses brannte es. Die Feuerwehr konnte die Flammen in dem Raum rasch niederschlagen und die betroffenen Container in den Innenhof bringen, wo sie endgültig abgelöscht wurden. Das Wohnhaus wurde durch den Brand teils erheblich verraucht, die Feuerwehr führte nach der Brandbekämpfung deshalb noch umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durch. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Verletzt wurde niemand.


Videostrecke

Brandeinsatz | Dauer: 1:18 | 08.08.2018
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Brand im Müllraum eines Wohnhauses in Wels-Innenstadt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand im Müllraum eines Wohnhauses in Wels-Innenstadt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand im Müllraum eines Wohnhauses in Wels-Innenstadt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand im Müllraum eines Wohnhauses in Wels-Innenstadt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels
Rotes Kreuz Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 162373

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
08.08.2018 22:48
08.08.2018 22:57 zuletzt aktualisiert.