Brand im Innenraum eines Fahrzeuges in Wels-Pernau rasch gelöscht

13.11.2017

Brand im Innenraum eines Fahrzeuges in Wels-Pernau rasch gelöscht

Wels.

Zu einem PKW-Brand wurde die Feuerwehr in der Nacht auf Montag nach Wels-Pernau alarmiert. Ein Auto hatte im Innenraum zu brennen begonnen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu einem PKW-Brand in den Welser Stadtteil Pernau gerufen. Im Innenraum eines PKWs war es zu einem Brand gekommen, welchen die Feuerwehr rasch unter Kontrolle bringen konnte. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Ein technischer Defekt als Brandursache gilt als sehr wahrscheinlich.

Brand im Innenraum eines Fahrzeuges in Wels-Pernau rasch gelöscht | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand im Innenraum eines Fahrzeuges in Wels-Pernau rasch gelöscht | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand im Innenraum eines Fahrzeuges in Wels-Pernau rasch gelöscht | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand im Innenraum eines Fahrzeuges in Wels-Pernau rasch gelöscht | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 147148

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
13.11.2017 01:14
13.11.2017 01:25 zuletzt aktualisiert.