Brand im Heizraum eines Wohnhauses in Gaspoltshofen schnell gelöscht

12.09.2017

Brand im Heizraum eines Wohnhauses in Gaspoltshofen schnell gelöscht

Gaspoltshofen.

Schnell gelöscht werden konnte am Dienstagabend ein Brand im Heizraum eines Wohnhauses in Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen)

"Aus bislang unbekannter Ursache brach im Heizraum einer Wohnanlage ein Brand aus. Dieser konnte vom 73-jährigen Bewohner noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr soweit gelöscht werden, sodass ein Ausbreiten auf andere Gebäudeteile verhindert werden konnte. Durch das Feuer wurden große Teile der Installation beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro," berichtet die Polizei.
Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf Nachlöscharbeiten und eine genauere Kontrolle der Brandausbruchstelle.

Verletzt wurde niemand.


Videostrecke

Brandeinsatz | Dauer: 1:10 | 12.09.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Brand im Heizraum eines Wohnhauses in Gaspoltshofen schnell gelöscht | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand im Heizraum eines Wohnhauses in Gaspoltshofen schnell gelöscht | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand im Heizraum eines Wohnhauses in Gaspoltshofen schnell gelöscht | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Gaspoltshofen
Feuerwehr Affnang
Feuerwehr Altenhof am Hausruck
Feuerwehr Höft
Feuerwehr Hörbach
Rotes Kreuz Haag am Hausruck
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 144148

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
13.09.2017 00:10
13.09.2017 12:37 zuletzt aktualisiert.