Brand eines Backrohrs in der Küche eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Innenstadt

16.06.2017

Brand eines Backrohrs in der Küche eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Innenstadt

Wels.

Die Feuerwehr wurde Freitagmittag zu einem Küchenbrand nach Wels-Innenstadt alarmiert. Ein Backrohr in einer Küche war in Brand geraten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits weitgehend von selbst erloschen. Die Feuerwehr schaltete den E-Herd stromlos und lüftete die betroffene Wohnung.

Verletzt wurde niemand.

Brand eines Backrohrs in der Küche eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Innenstadt | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand eines Backrohrs in der Küche eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Innenstadt | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels
Rotes Kreuz Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 137727

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
16.06.2017 13:05
16.06.2017 13:06 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

25.04.2018, Neuhofen an der Krems

Fußgänger von Klein-LKW erfasst

25.04.2018, Leonding

Drei Autos in Leonding aufgebrochen

25.04.2018, Linz

Mann von zwei unbekannten Tätern ausgeraubt

25.04.2018, Steyr

Mann bedrohte Ex-Freundin mit Waffe

24.04.2018, Ansfelden

Ladendieb festgenommen



RTV-Aktuell

Sendung vom 25.04.2018

- Jeder Zweite Österreicher hat bereits heuer einen Strandurlaub geplant
- Uni-Senat für Wiederbestellung von Rektor Lukas
- Wetter



Heute vor ...

1 Jahr: 26.04.2017, Traun

Cobra-Einsatz bei bevorstehender Delogierung in Traun

2 Jahren: 26.04.2016, Weißkirchen an der Traun/Traun

Rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei endet in Weißkirchen an der Traun mit Festnahmen

1 Jahr: 26.04.2017, Oftering

Autolenkerin nach schwerem Unfall in Oftering von der Feuerwehr aus Fahrzeug befreit