Brand einer Saunahütte in Wels-Lichtenegg
laumat.at/Matthias Lauber

16.12.2017

Brand einer Saunahütte in Wels-Lichtenegg

Wels.

Eine brennende Saunahütte sorgte Samstagabend für einen Einsatz der Feuerwehr in Wels-Lichtenegg.

Die Feuerwehr wurde am späten Samstagabend zu einem Brand in die Porzellangasse im Welser Stadtteil Lichtenegg alarmiert.
"Der 72-jährige Besitzer und Eigentümer befand sich vor Ort. Er gab an, dass er bereits gegen 19:00 Uhr den Ofen in der Sauna aufgeheizt habe. Zu dieser Zeit sei noch alles in Ordnung gewesen. Er begab sich anschließend mit der Familie zum Welser Weihnachtsmarkt. Aufgrund des stark erhitzten Ofenrohres, das sich im Innenbereich zu nahe an der Hüttenwand befand, dürfte zwischen der Holz- und der Rigipswand ein Klimmbrand entstanden sein, der zu einer starken Rauchentwicklung an der Wand der Saunahütte führte," so die Polizei.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand rasch ablöschen.

Verletzt wurde niemand.

Brand einer Saunahütte in Wels-Lichtenegg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand einer Saunahütte in Wels-Lichtenegg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand einer Saunahütte in Wels-Lichtenegg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand einer Saunahütte in Wels-Lichtenegg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Brand einer Saunahütte in Wels-Lichtenegg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 148783

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
16.12.2017 23:07
17.12.2017 10:24 zuletzt aktualisiert.