Autolenkerin kracht bei Unfall in Pichl bei Wels gegen Obstbäume

16.04.2017

Autolenkerin kracht bei Unfall in Pichl bei Wels gegen Obstbäume

Pichl bei Wels.

Eine 57-jährige Autolenkerin musste Sonntagmittag nach einem schweren Verkehrsunfall in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) notärztlich versorgt und anschließend ins Klinikum Wels eingeliefert werden.

"Aus unbekannter Ursache kam eine 57-Jährige aus Gallspach in Uttendorf von der Sulzbacher Straße ab. Die Frau fuhr Richtung Gallspach und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Obstbäume. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde sie mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Wels eingeliefert. Am PKW entstand schwerer Sachschaden," berichtet die Polizei.

Autolenkerin kracht bei Unfall in Pichl bei Wels gegen Obstbäume | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenkerin kracht bei Unfall in Pichl bei Wels gegen Obstbäume | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Geisensheim
Rotes Kreuz Wels
Notarzt Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 134187

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
16.04.2017 16:30