Autolenker bei Fahrzeugüberschlag in Gunskirchen verletzt

17.06.2017

Autolenker bei Fahrzeugüberschlag in Gunskirchen verletzt

Gunskirchen.

Einen Verletzten forderte in der Nacht auf Samstag ein Verkehrsunfall in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land).

"Ein 25-Jähriger aus Wels fuhr mit seinem PKW auf der Welser Straße in Richtung Gunskirchen. Unmittelbar nach der Kreuzung mit der Schillerstraße kam er aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. In der Folge wurde der PKW auf die Fahrbahn zurückgeschleudert", so die Polizei.
Das Auto überschlug sich und kam am Dach liegend zum Stillstand. Der PKW-Lenker wurde bei dem Unfall verletzt, er konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr überstützte das Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten an der Unfallstelle und reinigte die Fahrbahn. Am PKW entstand laut Polizei Totalschaden.

Die Welser Straße war rund eine dreiviertel Stunde für den Verkehr gesperrt.

Autolenker bei Fahrzeugüberschlag in Gunskirchen verletzt | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Fahrzeugüberschlag in Gunskirchen verletzt | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Fahrzeugüberschlag in Gunskirchen verletzt | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Fahrzeugüberschlag in Gunskirchen verletzt | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Gunskirchen
Rotes Kreuz Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 137755

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
17.06.2017 02:39
17.06.2017 09:26 zuletzt aktualisiert.