Autolenker (21) erlag nach schwerem Verkehrsunfall bei Krenglbach seinen schweren Verletzungen

20.12.2016

Autolenker (21) erlag nach schwerem Verkehrsunfall bei Krenglbach seinen schweren Verletzungen

Krenglbach/Wels.

Jener 21-jährige PKW-Lenker aus St. Agatha, welcher Dienstagfrüh wurde bei dem Unfall in Krenglbach (Bezirk Wels-Land) schwer verletzt wurde, erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Laut Polizei fuhr der 21-Jährige mit seinem Auto auf der Innviertler Straße Richtung Wels und kam aus bislang unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden LKW kollidierte. Der Schwerstverletzte wurde nach notärztlicher Versorgung ins Klinikum Wels eingeliefert, dort erlag er seinen schweren Verletzungen.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 4:12 | 20.12.2016
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Christoph Schirl, Feuerwehr Haiding | Dauer: 0:51 | 20.12.2016
Beitrag: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Autolenker (21) erlag nach schwerem Verkehrsunfall bei Krenglbach seinen schweren Verletzungen | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker (21) erlag nach schwerem Verkehrsunfall bei Krenglbach seinen schweren Verletzungen | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker (21) erlag nach schwerem Verkehrsunfall bei Krenglbach seinen schweren Verletzungen | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker (21) erlag nach schwerem Verkehrsunfall bei Krenglbach seinen schweren Verletzungen | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Links

21-Jähriger bei Verkehrsunfall auf der Innviertler Straße in Krenglbach schwerst verletzt [20.12.2016]





Matthias Lauber
20.12.2016 19:37